Ich über mich

Meine Vorliebe zum Malen und Fotografieren hat schon immer bestanden. Nun, knapp vor meinem letzten Abschnitt in meinem Leben, lasse ich die beiden Hobbys wieder aufleben und genieße den Umgang mit Pinsel und Linse.

Inspiriert von Bob Ross, den ich auf einem deutschen TV-Sender vor einigen Jahren sah, begann ich wieder zu malen. Nach einem Durchhänger und Zeitmangel von einigen Jahren, setzte ich 2019 mein geliebtes Hobby wieder fort.

Zusätzlich zur Landschaftsmalerei interessiert mich die Tierportraitmalerei mit Ölfarben. Ich schmökerte in einschlägigen Lektüren und eignete mir die Grundkenntnisse an. Step by Step wurden die Bilder immer besser. Die Blumenmalerei ist der dritte Baustein in meinem Repertoire.

Seit dem Frühjahr 2020 versuche ich mich auch in der Aquarellmalerei. Ein ganzes anderes Gebiet, das aber auch sehr viel Freude macht.

Das Gegenstück zur Malerei fand ich in der Fotografie, besonders die Makrofotografie ist etwas einzigartiges und macht mir großen Spaß. Hier bin ich, wie in der Malerei, am Anfang meiner Lernphase und hoffe auf viele eindrucksvolle Bilder.

Alle Grundkenntnisse habe ich mir selbst durch Lesen von Fachliteratur und einfach probieren selbst erlernt und freue mich immer wieder, wenn eines meiner Werke fertig ist, doch ich weiß, dass mein Horizont noch lange nicht erreicht ist.

Und zu guter Letzt verbringe ich viel Zeit mit meinem Morgan Horse „Firefly“, das auf der NPT-Ranch bei besten Voraussetzungen und unter Anleitung von professionellen TrainerInnen zu einem wahren Freund und Begleiter auf Wanderritten in den Wäldern und Weingärten rund um Lengenfeld geworden ist.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: